[ Pdf Laura und das Geheimnis von Aventerra ↠´ womens-studies PDF ] by Peter Freund é formresponse.co.uk

[ Pdf Laura und das Geheimnis von Aventerra ↠´ womens-studies PDF ] by Peter Freund é I understand that this is a book for children, but that doesn t excuse it from using some really cheap tricks to make the kids like it Right of the bat, the room of the heroine is a bombardment of other famous fantasy titles The author openly admitted he was inspired by them for writing this story, but as an adult reader this only managed to take me out of the experience I was seeing the whole thing as self aware of how derivative it was Second issue is the very simplistic descriptions of the characters It s one thing not to bother describing a peasant who only spoke two lines in a single book, and a whole other to not say much about vital characters I have no idea how does anyone look in the book, other than the color of his hair and clothes Weapons can be either gold or black, the sky can be either blue or gray Third issue is the overly simplistic characterization of most characters Yes, I get it, it s for kids, but you can t expect me to care when your main characters personality can only be the curious teenage girl, the good knight, and the evil knight Same goes with the painfully straightforward plot of heroine is the chosen one, destined to find the macguffin with the aid of a good knight, so the forces of good can triumph over the forces of evil You think there are any surprises There aren t, so what am I supposed to remember after reading this I clearly remember every title the author was inspired from and mentions a lot , but the same can t be said about Laura It s as simplistic as it gets and leaves you with no fond memories of it, other that loathing for having the audacity to think it can imitate the classics that easily.
Laura and the Secret of Aventerra is a book my mother bought for me 8 years ago when I got sick with the flu It was the first book I read that was narrated from two different points of view and I remember I had loved it a lot Very modern, enough dose of reality and magic blended into one, excellent writing style and much better than all the book series being published now It never really received much attention because the translated copies of it weren t produced in great numbers, but I think everyone who has been lucky enough to have read it, must have liked it I m happy I found the copy of it I have today when cleaning up some god forsaken bookshelves, because I had completely forgotten about it Maybe one day I ll read it to my kids Laura Leander Hat Den Kopf Voller Sorgen Vor Einem Jahr Ist Ihr Vater Marius Spurlos Verschwunden Eine Ewig N Rgelnde Stiefmutter Macht Ihr Das Leben Schwer In Der Schule Drohen Laura Zwei F Nfen Auf Dem Halbjahreszeugnis Ihren J Ngeren Bruder Lukas Hat Sie Zwar Tief Ins Herz Geschlossen, Doch Seine St Ndige Besserwisserei Geht Ihr Ganz Sch N Auf Die Nerven Und Dann Diese D Steren Tr Ume Und Unheimlichen Zwischenf Lle Bei Einem Ausritt Mit Ihrem Pferd Sturmwind Wird Laura Von Kr Hen Angegriffen Und Ein Dunkler Reiter Verfolgt Sie Oder Spielt Ihr Nur Die Einbildung Einen Blen Streich An Ihrem Dreizehnten Geburtstag Wird Ihr Leben Vollends Auf Den Kopf Gestellt Denn Laura Ist Als W Chterin Des Lichts Auserw Hlt, Den Kelch Der Erleuchtung Aus Den H Nden Der Dunklen M Chte Zu Befreien Nur So Kann Sie Verhindern, Dass Borboron, Der Schwarze F Rst Der Finsternis, Auf Dem Planeten Aventerra Endg Ltig Die Macht An Sich Rei T Damit W Re Das Schicksal Aventerras Und Der Menschenwelt Besiegelt Beide W Rden Ins Ewige Nichts FallenEin Erbitterter Kampf Beginnt, In Dem Das B Se Stets Einen Schritt Voraus Zu Sein Scheint Eines Tages ging Saku durch das sch ne Fantasyland Da traf sie, unter einem Baum sitzend, eine kleine Gruppe von Menschen In der Mitte sa ein Junge, der eine blonde Langhaarper cke auf dem Kopf trug, rechts daneben stand ein M dchen, das sich eine gro e Brille aufgesetzt hatte, sich kleiner zu machen schien, als es eigentlich war, und sich recht plump als Junge verkleidet hatte, links daneben ein Junge, der ebenfalls eine Langhaarper cke trug, diesmal eine rote, sowie ein Kleid Neugierig und ber diesen Anblick erstaunt ging Saku auf die drei zu und erkannte alsbald, dass der Junge in der Mitte eine blitzf rmige Narbe auf der Stirn hatte Nat rlich kannte sie seinen Namen Harry Potter , rief sie Er blickte finster auf und erkl rte Nicht mehr Hier nennt man mich aus irgendeinem Grund Laura Leander, obwohl ich immer noch an meinem Geburtstag von meinen magischen F higkeiten erfahren habe und auserw hlt bin und meine Eltern weg vom Fenster sind Saku gab zu Ohne die Brille h tte ich dich auch kaum noch erkannt Die darf ich hier nicht tragen, weil ich super aussehen muss , antwortete Harry missgelaunt Saku sah zu den anderen beiden Gestalten Ihr seid entsprechend , begann sie, wurde jedoch sofort unterbrochen nicht mehr Ron und Hermine , gab da n mlich schon das als Junge verkleidete M dchen zur ck Jetzt hei en wir Lukas und Kaja Und mein Name wurde auch noch an Draco gegeben , grummelte Ron und zupfte peinlich ber hrt an seinen roten Korkenzieherlocken herum rgerlich fuhr Hermine fort Und ich bin Harrys kleiner Bruder Sie h tten uns ja wenigstens erlauben k nnen, uns einen Vielsaft Trank zu brauen, aber offenbar m ssen Ron und ich hier Muggel spielen, w hrend Ach, halt doch die Klappe , schnappte Ron und sah weg.
Saku erkundigte sich Aber das Schloss dort dr ben ist doch Hogwarts, oder nicht Aus dem Augenwinkel sah sie eine Bewegung und wandte sich um Ein ehrw rdiger, gro er alter Mann stand dort, mit einem langen silbernen Bart und einer Brille mit halbmondf rmigen Gl sern Nat rlich ist es das, junge Muggel , gab er ernst zur ck Doch in diesem Universum tr gt es den Namen Burg Ravenstein und unterrichtet auch deinesgleichen Abgesehen davon jedoch ist es mit seinen verschachtelten G ngen, den Ritterr stungen und den sich bewegenden Gem lden, dem verbotenen Wald und dem gef hrlichen See absolut identisch, und was sind schon ein Name und ein paar Formalit ten Unter seinem Bart l chelte er g tig berrascht rief Saku Professor Dumbledore Aber nein , gab der jedoch zur ck Wenn sich der Name der Schule ndert, muss sich wohl auch der Name des Direktors ndern Sie nennen mich hier Aurelius Morgenstern, und w hrend das zwar subtil klingt, muss ich zugeben, dass mir mein alter Name besser gefiel Meine Aufgabe hier ist es, Fehler zu begehen, die Laura dann ausb geln muss, und allen Leuten Dinge zu erz hlen, die sie schon wissen, damit auch die Leser sie begreifen Langsam verstand Saku die Welt nicht mehr Was war hier nur los Was ist mit Du wei t schon wer Und mit Sirius Und Snape Und Hagrid Hagrid hat mir besser gefallen, als sie ihn noch nicht Attila nannten und er Krokodile statt Hippogreife Gassi f hrte , entschied Hermine mit einem Augenrollen Ron klagte Wenn sie schon alles ndern m ssen, wieso haben sie dann nicht wenigstens Filch feuern k nnen Stattdessen hei t er blo Albin Ellerking und hat gr ne Ohren, das war s Sogar seine bl de Katze ist noch da Harrys Onkel gibt es doch auch nicht mehr, nur noch seine Tante, und die hei t Sayelle und ist ne Stiefmutter Unvermittelte bebte die Erde unter ihnen und sie mussten ihr Gleichgewicht halten, um nicht hinzufallen, w hrend gleichzeitig ein ged mpfter, aber sehr lauter Schrei durch ihre Sch del hallte Erschrocken fragte Saku Was war das Das war Goethe, der sich mal wieder im Grab umdreht , erwiderte Hermine trocken Auf einen fragenden Blick von Ron erkl rte sie in herablassendem Ton Ein deutscher Dichter, der unter anderem den Erlk nig verfasst hat Wie leicht ersichtlich ist, ist Eller nur eine Abwandlung von Erl , also Elf oder auch Alb genannt, und King Ja, ja, ist ja gut , schnitt ihr da jedoch Ron das Wort ab Wer kam eigentlich auf die bl de Idee , wollte Harry nun wissen H r auf zu jammern, Potter , rief jedoch ein junger Mann, der sich nun in Sakus Blickfeld schob Es war Draco Malfoy, der in diesem Kontinuum offenbar Ronnie hie , doch die rote Per cke und die aufgemalten Sommersprossen lie en ihn eine erschreckende hnlichkeit zum Sams aufweisen Ihm folgte jemand, der Crabbe und Goyle in einer Person zu sein schien Du kannst wenigstens noch ein bisschen zaubern, au erdem reiten und fechten Wenn hier irgendwer kein Recht hat, sich zu beschweren, dann ja wohl du Eine weitere rothaarige Gestalt war pl tzlich neben ihnen, doch ihre Haarfarbe war nat rlich und sie funkelte aus violetten Augen w tend in die Runde.
Zornig schrie sie Ist denn das zu fassen Die wollen meine und Harrys positive Eigenschaften nehmen und uns sozusagen einfach zusammen n hen Sie haben mir einfach meine F higkeiten im Fechten und Reiten gestohlen und ihm gegeben Oder sollte ich sagen ihr , f gte sie an Harry gewandt an, als ob der schuld an der ganzen Misere war Harry gab energisch zur ck Es ist nicht so, als h tte ich mir das ausgesucht Und berhaupt, reiten auf einem Hengst, den ich angeblich haben soll, seit ich zehn bin Wer schenkt einer Zehnj hrigen einen Hengst Also, dieser Hengst ist sicher nicht gef hrlich , warf Saku ein, als sie das Roboterpferd auf der Weide sah, das regungslos dastand und nicht einmal daran zu denken schien, etwas zu fressen Irritiert wollte Ron von der Rothaarigen wissen Wer bist du denn Ich bin Alanna die L win, auch bekannt als Sir Alanna von Trebond und Olau , erwiderte die Rothaarige hitzig Was soll ich denn dann sagen , fragte da eine weitere M dchenstimme, und ein h bsches blondes M dchen mit Fl geln landete neben der Gruppe Und was bist du f r ein H hnchen , wollte Draco wissen Ich bin Max, kurz f r Maximum Aus Der Tag, an dem der Wind dich tr gt Auf das blanke Starren hin f gte sie nur rasch an Das m sst ihr nicht kennen Auf jeden Fall sagen alle, Harry s he so aus wie ich, von den Fl geln abgesehen Er oder sie soll genauso h bsch, genauso sportlich, genauso klug und genauso etwas Besonderes sein wie ich Sogar ihr Bruder , sie deutete auf die verkleidete Hermine, sieht genauso aus wie meiner und ist genauso nett, aber nervig Und das wollen sie hier offenbar vertuschen, indem sie gleich zwei der miesen Typen Max genannt haben, unter anderem den Sie zeigte auf die Crabbe Goyle Fusion Und mit Nachnamen Stinkefurz Soll das irgendwie lustig sein Tats chlich r mpfte Hermine die Nase W tend streckte Max die Fl gel aus, stie sich kraftvoll ab und schraubte sich wieder in den Himmel Saku erkundigte sich bei Harry Bist du dann nicht eigentlich eine verdammte Mary Sue eine von denen, die immer alles k nnen und deren Ansicht die objektive Realit t bestimmt und um die sich immer alles dreht und so Ich mache das nicht freiwillig , grummelte er und kratzte sich unter seiner Per cke.
In einem tapferen Versuch, die Situation zu schlichten, wandte sich Dumbledore an die ratlose Saku Um deine Frage von vorhin zu beantworten Voldemort existiert immer noch, doch er tr gt hier den Namen Borboron Um seine Gef hrlichkeit zu zeigen, w hlte man f r ihn einen Namen, der eine Symbiose aus Borbarad und Boron darstellt zwei b se Charaktere aus einem Muggel Spiel namens Das Schwarze Auge Wir wollen diese Frage nicht unbeantwortet lassen, da wir ansonsten ganz offenbar Gefahr laufen, die beiden oder nur einen zu beschw ren und zu einer Diskussion einzuladen, doch wir sollten es nicht so weit kommen lassen Sirius indes erhielt eine Art Bef rderung zu Harrys oder vielmehr Lauras Vater, Marius, doch hnlich wie er wird dieser unschuldig in einer grausamen Festung gefangen gehalten Snape unterrichtet hier das Fach Physik, und er hei t nicht mehr Snape, sondern Schwarz Aber auch er ist ein Undercoveragent f r die Dunkle Seite Langsam wurde es Saku zu viel Peinlich ber hrt fragte sie h ist das da dr ben nicht Phant sien Ich denke, ich gehe mal dort hin ber Da kam jedoch ein h bscher junger Mann mit blondem Haar auf die Gruppe zugelaufen und rief Nein, nicht doch Auf die Entfernung sieht man es nicht gut, aber nur, weil sich die dort stattfindenden Teile farblich von den hier stattfindenden unterscheiden und jede Menge seltsamer Wesen vorkommen, hei t das noch l ngst nicht, dass es Phant sien ist Eigentlich ist es eher seltsam mit seiner klar festgelegten, aber v llig verschrobenen Karte, und diese merkw rdigen Wesen treten st ndig auf, sind aktiv lustig oder nervig je nach Geschmack und verschwinden dann meistens auf Nimmerwiedersehen Schau mich nicht so an, Saku, ich bin nicht Bastian Wenigstens nicht hier Man nennt mich Alarik Verzweifelt fragte Saku Aber, h, ist das da hinten nicht Mittelerde Wieder wurde ihre Hoffnung zunichte gemacht Ein hochgewachsener Waldl ufer und eine wundersch ne, anmutige Frau an seiner Seite n herten sich der Gruppe Ersterer sagte Du meinst, weil du das Auenland sehen kannst Lass dich nicht t uschen, das hnelt dem Auenland Mittelerdes nur im Namen Ich komme gerade aus Gondor und Du meinst aus dem Hhelmland, Estel , unterbrach ihn die Elbenfrau mit sanfter Stimme Richtig, es hei t hier Hhelmland Und ich hei e nicht mehr Aragorn, sondern Paravain Der Mann spuckte den Namen geradezu aus Und du, Arwen dich nennen sie hier Morwena Du bist die Tochter von Elrond, dir geb hrt Respekt Das ist v llig Gegen Wind und Sturm anzuk mpfen, brachte noch niemanden weiter , unterbrach Arwen ihn erneut Dort hat sich alles ver ndert , fuhr Aragorn mit Bedauern im Blick fort Mittelerde wird nun Aventerra genannt Wie Aventurien, das Land aus Das Schwarze Auge , wollte Dumbledore wissen, Aragorn aber sah ihn leicht verwirrt an Ich wei nicht, wovon Ihr sprecht, Herr Fahr fort , bat Dumbledore nur, und Aragorn tat es Es wird bev lkert von Wesen, die aus Bastians Land hier, Phant sien, zu kommen scheinen, aber auf dem Weg dorthin in etwas v llig Bl dsinniges verwandelt wurden Es missfiel ihn sichtlich, dieses Wort zu benutzen, aber eine bessere Beschreibung kam ihm wohl nicht in den Sinn Vielleicht vertragen sie das Klima nicht Saruman der Weise ist nun eine Frau namens Syrin, und Grimar Schlangenzunge wird Fhurhur genannt , erz hlte an seiner Stelle Arwen weiter Auch der Hexenk nig von Angmar kam nicht gut weg Man nennt ihn Reimar von Ravenstein Sie richtete ihren Blick auf Harry Mich wundert doch, woher du ein Bild von Frodo Beutlin mit braunen Augen nahmst , sagte sie, wandte sich aber gleich wieder ab sie schien keine Antwort zu erwarten.
Im Hintergrund fiel Saku etwas auf Sie schnappte erschrocken nach Luft Sind das nicht Todesser , fragte sie und deutete in Richtung des Horizonts Ach was, das sind die Dunklen , gab Ron absch tzig zur ck Harry erkl rte Vor denen muss man keine Angst haben, die sind so schlau wie Trolle und lassen sich von mir fertig machen, als w rden sie daf r bezahlt werden Es sind bemitleidenswerte Kreaturen , warf da jedoch Dumbledore ein Offenbar hat man ihnen eine t chtige Gehirnw sche verpasst Laut eigener Angabe wollen sie das Ewige Nichts beschw ren und scheinen gar nicht zu bemerken, dass das ihren eigenen Tod bedeuten w rde Saku verstand gar nichts mehr Aber m sste hier dann nicht ein eigenes Fantasyland entstehen, statt dass Teile von anderen genommen und zu so einer kruden Flickendecke zusammengef gt werden Wieder war es Dumbledore, der versuchte, alles zu erkl ren Wie er in einem Interview sagte, liest der Autor dieses Buchs kaum Fantasy B cher Dies sollte offenbar ein Versuch sein, diesen Plagiarismus, mit dem du dich hier konfrontiert siehst, von vornherein abzustreiten, allerdings stellt s nat rlich auch seine Qualifikation zum Fantasy Autor gewaltig in Frage Und was ist das , fragte Aragorn und hielt sich gegen die Sonne eine Hand ber die Augen, w hrend er in die Ferne sah Harry erkl rt d ster Das ist Mr Cool, in den ich mich offenbar irgendwann verknallen soll Saku folgte seinem Blick Was sie dort sah, war ein krude bemalter zweidimensionaler Pappaufsteller Ein Windsto erfasste ihn und trug ihn mit Nachdenklich f gt Ron an Vielleicht war es aber auch Magda Schneider oder Kevin Teschner oder Caro Thiele oder Alain Schmid oder Rika Reval Es f llt mir immer so schwer, sie alle auseinander zu halten Da wurde es Saku zu bunt und sie biss die Z hne aufeinander Wisst ihr was , schrie sie Ich gehe nach Pemberley oder Wuthering Heights und bleibe da erst einmal, bis sich dieser Wahnsinn in Fantasyland gelegt hat Damit kehrte sie um und berlie die so grotesk entstellte Personengruppe ihrem grausamen Schicksal als Crew von Peter Freunds Laura B chern.
Ich habe die Reihe als Kind gelesen, und musste sie nun einfach re readen Grob konnte ich mich auch noch an die Handlung erinnern, aber nicht komplett Und ich liebe sie einfach genauso sehr wie fr her The first thing I want to say that you have to read this book when you are 10, or younger because after that age that book is too boring and too childish If you read it when you are that age, in opinion, you will love it, but otherwise you won t be able to get into book, because now your probably searching for different types of books Back then i could read hundreds of pages in one bite, but now, i tried to end the second sequel and i was reading one line 3000 times So yes, child imagination and reading capabilities will make this book an awesome one, but when you get a bit older you have different needs that you want certain book to please you.
Reviewed for the Reviews from Depth of Time Marathon.
Reviews from Depth of TimeI don t exactly remember how and when I first picked that book up, but I have an idea as to where I bought it from And, I distinctly remember reading it while on a children s camp 6 or evenyears ago.
Actually it was quite funny when I saw those pink pages, and was wondering what had happened to the ink, but soon realized what was going on.
Although, I can t really say much about the writer s writing skills, because I read those series in greek and, usually I m not a fan of translated books , his imagination and train of events on this book, was surely captivating.
Laura soon became my friend, someone I d really like to know in real life, and have as a friend Her best friend has the same name with me, so it wasn t all that hard to picture it.
The series about Laura consist of the secondaffecting and inspiring books I ve ever read, and are some of those I have always in a corner in my mind ready for use and reminiscence.
I actually feel nostalgic about Laura and her adventures right now, and totally planning on reading the books all over again, but, then I d also like it very much if I could get my hands on the original ones Such a pity I don t know German But, anyway, I got totally excited awhile ago, because I found out that Laura is back with a new adventure And, now she s 17 years old Oh gosh, I am so touched that I ll be able to have a new piece of her soon It will be just like we are old friends, and after some time I get news from her I ll stop before I start crying Sniff The book was just awesome

, ,, ,, , , ,Peter Freund, Rowling , , ,, , , 13 ,, , , ,, , , , ,, 5 , , ,, , , ,, , , , , , ,, , , , ,, , ,, , ,, Harry Potter ,Freund, , , ,, , , , , , , .
Laura and the Secrets of AventerraWell, this book is AWESOME I loved the way it was written , the word s combinations and the way the writer put the sentences While I was reading this book , somehow I felt magical and I lived through every single chapter.
I started this book three days ago and I was just amazed from every single story.
While I was reading it , I felt like the book was written from Rowling because it was such similar with Harry Potter series , but sometimes I felt like the writer took some little facts from Harry Potter books.
EmmThe thing that I loved the most , in this book was the way the characters were included.
My favourite characters were Percy , Laura s professor and Lucas ,Laura s brother.
In many time I laughed hard with the jokes that Lucas told to others , because he was just funny that I think everyone would laugh with him Percy was Laura s sport professor and he seemed to be french.
I loved his accent , the way he talked with double r.
Laura was a thirteen old girl.
She was set to find The Cup of Light and save the king of the light that was attacked from the sabers of the darkness.
But black forces try to stop her and she passes a lot of difficult situations.
But in the end she saved the king so her duty like the main guard of light was finished and she continues living with her brother and her step mother Her father was seized from the sabers of the darkness and like I pretend she saves him on the second partWill she save her father Will she protect Aventerra from the black forcesThose are the questions that are going to be responsed on the other parts.
Thanks for being attentive D Happy Reading D.